DANKE für eine tolle Saison - und frohe Weihnachten!

Der Forellenteich Lellwangen ist leer

 

Die Saison 2020 ist vorbei. Das Abfischen zum Abschluss war eine perfekte Punktlandung. Danke allen, die gekommen sind und dazu beigetragen haben, dass alle Saiblinge weggegangen sind. So können wir den Forellenteich zunächst einmal fit für die kommende Saison machen. Bis dahin allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

 

 

Allen, die dieses Jahr am Forellenteich Lellwangen waren, ein ganz dickes Dankeschön für die Unterstützung. Das erste Jahr als neuer Pächter war eine Herausforderung und eine unfassbare Erfahrung. Wir machen weiter! Für kommendes Jahr haben wir bereits einige Änderungen beschlossen. Deshalb wird es bereits im März 2021 schon wieder losgehen. Natürlich wieder mit Saiblingen.   

Da es im Sommer auch bei uns relativ warm wird, werden wir im Juli und im August den Forellenteich Lellwangen schließen. Das Wasser wird einfach zu warm und hat damit zu wenig Sauerstoff. Dafür geht die Saison dann wieder bis in den November. Alles im Überblick gibt es auf dieser Seite unter Öffnungszeiten

 

Allen eine gesunde Winterzeit und wir freuen uns schon jetzt auf's nächste Petri Heil!

FORELLENTEICH LELLWANGEN

Angeln für jedermann

Der Forellenteich Lellwangen liegt zwischen Altenbeuren und Lellwangen auf der Gemarkung Salem. Er ist in den vergangenen Jahren ein Begriff für Angler geworden. Das Besondere: Hier kann jeder angeln - auch ohne Angelschein! Im Teich befinden ausschließlich Saiblinge.

 

Bezahlt werden nur die gefangenen Fische nach Kilogramm. Der Forellenteich Lellwangen hat samstags und sonntags geöffnet.

 

Er wird von der Familie Tobias Jäckle betrieben.

 

PETRI HEIL!

Angeln für Jedermann

Angeln für Kinder

Kontakt

 

Tobias Jäckle

Tel.: 0176 458 297 68